Liebe Kunden, unsere Lagerhäuser arbeiten normal und alle Bestellungen werden unverzüglich bearbeitet. Bitte beachten Sie trotzdem, dass die Lieferung durch unsere Logistikpartner deutlich verspätet ankommen kann.

Wie liest man eine Kontaktlinsenverschreibung

Sie wollen Kontaktlinsen Online kaufen? Großartig! Das spart Ihnen wertvolle Zeit und Geld. Aber zuerst müssen Sie wissen, welche Kontaktlinsen zu Ihnen passen und wie Sie eine Verschreibung (Rezept) Ihres Augenartes oder Optikers lesen. Nachdem Sie sich mit Kontaktlinsen vertraut gemacht haben, und nachdem Sie die Augenuntersuchung hinter sich haben, wird Ihnen Ihr Augenarzt oder Optiker eine bestimmte Marke und ein bestimmtes Model, basierend auf den Eigenschaften Ihres Auges und der Art Ihres Sehfehlers, vorschlagen. Es gibt nicht nur Unterschiede zwischen Tages-, Wochen-, oder Monatslinsen sondern auch verschiedene Marken, die sich für jeden Träger unterschiedlich anfühlen werden. Es ist also wichtig den Anweisungen Ihres Augenspezialisten Folge zu leisten. Vergessen Sie bitte nicht, dass eine solche Augenuntersuchung und das entsprechende Rezept auch für farbige Linsen, selbst ohne Dioptrien notwendig ist. Bedenken Sie auch, dass ein Brillenrezept nicht das Gleiche ist, wie ein Rezept für Kontaktlinsen, aber dazu später mehr. Jetzt lassen Sie uns einen Blick auf all diese Zahlen und Abkürzungen auf Ihrem Rezept für Kontaktlinsen werfen.

Übersicht über die Parameter

Ihre Verschreibung besteht aus 3 wesentlichen Teilen: Ihren Parametern, einer Markenempfehlung, und speziellen Anweisungen. Um es für Sie verständlich zu machen, haben wir einen kleinen Überblick erstellt, der alle Parameter und deren Kürzel auflistet.

Kürzel Bedeutung
OD / R Oculus Dexter – zeigt die Parameter für das rechte Auge an
OS / L Oculus Sinister – zeigt die Parameter für das linke Auge an
OU Oculus Uterque – zeigt an, dass die Parameter für beide Augen gleich sind
SP(H), PWR or D Sphäre, Stärke oder Dioptriewert – zeigt den Wert für Weit- bzw. Kurzsichtigkeit an (+ or -)
CYL or CP Zylinder – zeigt Astigmatismus an und verrät die vertikale Kurve des Augapfels
X, AX Achse – zeigt den Grad und die Richtung des Zylinders an
ADD ADD Stärke – zeigt die zusätzliche Stärke bei multifokalen(Gle­itsicht) Linsen an
BC Basiskurve – zeigt den Grad der Wölbung der Linse an
DIA Diameter(Durchmes­ser) – beschreibt die Breite der Linse
PL Plano – zeigt farbige Linsen ohne Stärke an
EXP Verfallsdatum – zeigt an, wann die Haltbarkeit der Linsen abläuft

Diese Tabelle wird Ihnen helfen, die richtigen Parameter entsprechend der Empfehlung Ihres Optikers zu finden. Aber auch wenn sie schon einige Antworten bietet, werden Sie noch einige Fragen haben. Daher haben wir untenstehend einige häufige Fragen unserer Kunden für Sie aufgelistet.

Rechtes oder linkes Auge?

Ihr Optiker kann das entweder durch ein einfaches „L“ oder „R“ oder durch die lateinischen Begriffe „Oculus Dexter“ (Rechts) oder Oculus Sinister“ (Links) beschreiben. Falls Sie unterschiedliche Werte für jedes Auge haben, müssen Sie „Parameter für das andere Auge wählen“ anklicken, wenn Sie im Alensa-Shop bestellen. Bei der Bestellung wird nicht zwischen Links und Rechts entschieden, denken Sie es sich einfach als Auge #1 und Auge #2. Falls Sie auf beiden Augen dieselbe Stärke haben, müssen Sie nur einmal die Parameter eingeben und suchen sich dann die benötigte Packungsgröße aus.

wählen Sie Ihre Attribute bei Alensa aus

Plus oder Minus?

Sind Sie kurzsichtig (Myopie), was bedeutet, dass Sie schlecht in der Ferne sehen können. Dann ist Ihre Sehstärke durch ein (-) gekennzeichnet. Sind Sie weitsichtig und können Gegenstände in der Nähe nicht gut erkennen? Dieser Sehfehler wird auch Hyperopie genannt und das bedeutet, dass Ihre Stärke immer mit einem (+) versehen ist. Dieser Wert der Stärke kann auf Ihrer Verschreibung entweder als „D“ Dioptriewert; „PWR“ Stärke; oder „SPH“ Sphäre gekennzeichnet sein. Seien Sie vorsichtig wenn Sie Ihre Stärke bei der Bestellung auswählen, denn ein kleiner Schritt nach oben oder unten kann einen großen Unterschied in der Sicht machen. Falls Sie eine falsche Stärke bestellt haben, können Sie jederzeit die ungeöffnete Verpackung entsprechend unserer Bedingungen für Umtausch und Rückgabe zurücksenden.

Kann ich mein Brillenrezept auch bei Kontaktlinsen anwenden?

NEIN! Die Parameter für Brillen und Kontaktlinsen können sehr unterschiedlich sein, je nachdem wo die jeweilige Linse im Verhältnis auf dem Augapfel sitzt. Die Gläser der Brille befinden sich ja einige Zentimeter vor dem Auge, während die Kontaktlinsen direkt auf dem Augapfel aufliegen. Außerdem enthält Ihr Brillenrezept nicht die notwendigen Informationen zur richtigen Basiskurve für Kontaktlinsen und den Durchmesser, der für Sie richtig ist.

Wie wähle ich Zylinder und Achse bei torischen Linsen aus?

Zylinder und Achse sind zwei Einheiten, die bei torischen Linsen notwendig sind um Astigmatismus auszugleichen. Der Zylinder ist eine extra Korrektur, die den Grad des Astigmatismus beschreibt und einen Minuswert, der in 0.25er Schritten angezeigt wird. Die Achse wird in Grad zwischen 0° und 180° angegeben. Wir raten Ihnen, sich an Ihren Optiker zu wenden, sollten Sie Zweifel bezüglich dieser zwei Parameter haben.

Was bedeutet die ADD Stärke?

Wenn Sie an Alterssichtigkeit leiden und multifokale Linsen benötigen, wird dieser Wert wahrscheinlich in Ihrem Rezept stehen. Dieser bedeutet „zusätzliche Stärke“ und ist für eine bessere Nahsicht (Buch lesen etc.) gedacht. Die ADD Stärke reicht von +0.50 bis +3.00. Einige Marken bieten ADD Stärke in Low (niedrig), Medium (mittel) oder High (hohen) Werten an. CooperVision Linsen unterscheiden weiterhin zwischen dominantem und nicht-dominantem Auge. Sollten Sie Fragen zu Ihrer ADD Stärke haben, fragen Sie bitte Ihren Optiker.

Sind Basiskurve und Durchmesser wichtig bei der Auswahl der Kontaktlinsen?

Die Basiskurve zeigt an, wie stark die Wölbung der Kontaktlinse ist bzw. wie eng sie am Augapfel anliegt. Eine niedriger BC-Wert (BaseCurve) wie z.B. 8.40 bedeutet, dass die Linse stärker gewölbt ist und damit gut auf das Auge passen wird. Ein hoher Wert wie z.B. 8.70 bedeutet eine flachere Linse. Der Durchmesser bezieht sich auf die Breite der Linse und wird in Millimetern angegeben. Gewöhnlich bewegt er sich zwischen 13 und 15 mm. Ein kleiner Unterschied (0.1 oder 0.2 mm) wird wahrscheinlich keinen merkbaren Effekt auf Ihre Sicht haben. Aber wenn Sie Linsen mit einem signifikant unterschiedlichen BC oder DIA-Wert als in Ihrem Rezept vorgeschrieben, tragen, kann das Tragen unangenehm werden und die Sicht kann verzerrt sein. Es ist also unabdingbar den Werten auf Ihrem Rezept zu folgen.

Ich habe die Papierversion meines Rezeptes verloren. Wo finde ich die Informationen darauf?

Vielleicht bestellen Sie bei Alensa auch Kontaktlinsen ohne Rezept. Wenn Ihre letzte Augenuntersuchung noch nicht länger als ein Jahr her ist und Sie keine großen Unterschiede in Ihrer Sichtqualität festgestellt haben, finden Sie alle wichtigen Informationen auch auf Ihrer Kontkatlinsen­verpackung. Wir haben diese hier für Sie entschlüsselt:


Finden Sie heraus, wie Sie die Angaben entschlüsseln können

Denken Sie bitte daran, dass Sie Ihre Verschreibung mindestens einmal im Jahr erneuern lassen sollten. Selbst wenn Sie keine Veränderungen feststellen, ist es wichtig, dass Ihr Optiker Ihre Augen untersucht.

Kann ich Probelinsen bestellen?

Bitte beachten Sie, dass wir keine Probelinsen anbieten dürfen. Nur Ihr Augenspezialist kennt Ihre Augen in- und auswendig und kann Ihnen Probelinsen verschreiben. Aber auch wenn wir keine Probelinsen anbieten können, gibt es eine Geld-zurück-Garantie auf unsere TopVue-Linsen. Falls Sie sie aus irgendeinem Grund unpassend finden, können Sie sie zurückgeben.

Pages comments: Reply to # - Cancel
VISA Master Card PayPal DHL